Skip main content

Medizinischer Technologe für Funktionsdiagnostik (m/w/d)

Für Technikverliebte mit Herz

Was erwartet dich?

Du wirkst maßgeblich an einer gezielten Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Sinnesorgane, des Nervensystems, des Herzkreislaufsystems, des Verdauungssystems und des respiratorischen Systems mit und bedienst dafür modernste medizinische Großgeräte. Am Ende deiner Ausbildung beherrscht du Routineuntersuchungen, aber auch hochspezialisierte Verfahren. Du bist technisch an invasiver Funktionsdiagnostik beteiligt und kontrollierst unter anderem Implantate. Nach dem Ausbildungsstart absolvierst du einen Orientierungseinsatz. Danach wechselst du regelmäßig zwischen Schulunterricht und praktischer Ausbildung. 

Ausbildungsbeginn

  • 1. Oktober 2024

Das bringst du mit

  • mindestens den mittleren Schulabschluss oder einen Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer abgeschlossenen mindestens zweijährigen Ausbildung
  • gesundheitliche Eignung (Vorlage ärztliches Zeugnis) und einen Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene
  • Deutschkenntnisse mindestens auf B2-Niveau
  • gute Leistungen bzw. ein starkes Interesse an Naturwissenschaften
  • ein mindestens zweiwöchiges Praktikum in einer Funktionsabteilung

Und außerdem?

  • Einfühlungsvermögen, Empathie, Feinfühligkeit und Geduld
  • patientenorientierte Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Selbstständigkeit, Flexibilität, hohes Qualitätsbewusstsein

Dein Draht zu uns

Telefon: 03301 66-2059

Wir sind Preisträger!