Skip main content

Ihr neuer Arbeitgeber?
Wir!

Werden Sie ein Teil von uns – ein Klick genügt.



Stellenangebot

Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité

Die Oberhavel Kliniken sind ein Klinikverbund mit den Standorten Hennigsdorf, Oranienburg und Gransee in unserer wirtschaftsstarken und grünen Region. Unsere Patienten und Mitarbeiter profitieren von moderner Technik, kurzen Wegen und einem wertschätzenden Miteinander. Bei uns trifft die Erfahrung alter Hasen auf die Frische jungen Gemüses; 41 Prozent unserer Mitarbeiter sind uns schon seit über 15 Jahren treu. Hier sind Sie keine Personalnummer. Man kennt sich - und bald auch Sie!

Die Oberhavel Kliniken GmbH sucht zum angegebenen Zeitpunkt 

für die Klinik Hennigsdorf (unmittelbar nordwestlich der Stadtgrenze zu Berlin)

eine/-n

Teamkoordinator für die Psychotherapeutische Station - Schwerpunkt affektive Erkrankungen und Krisenintervention (m/w/d)

Einstellungsdatumzum nächstmöglichen Zeitpunkt
Dauerunbefristet
StellentypVollzeit oder Teilzeit
OrtHennigsdorf
Fachbereich/PraxisPflege- und Funktionsdienst, Psychiatrie und Psychotherapie

Ihr Aufgabengebiet u. a.:

  • Verantwortlichkeit für die Koordination und Kontrolle des Aufnahme-, Verlegungs-, Entlassungs- und Überleitungsprozesses in interdisziplinärer Zusammenarbeit 
  • stationäre Übernahme von Notfällen aus der Zentralen Notaufnahme
  • Belegungssteuerung (einschließlich interner Verlegungen)
  • Zusammenarbeit mit relevanten Abteilungen, z.B. der Kodierabteilung
  • Kommunikation mit internen und externen Kooperationspartnern (w/m/d)
  • Ansprechpartner für die Stationsmitarbeiter und für die Bereichsleitung
  • Teamkoordination und Unterstützung der Mitarbeiter in der Patientenversorgung
  • Kontrolle auf vollständige Patientendokumentation
  • Verantwortlichkeit bei der psychiatrischen Dokumentationskontrolle im Aufnahme-, Verlegungs-, Entlassungs- und Überleitungsprozess 
  • tägliche Überprüfung und ggf. Korrektur der psychiatrischen Pflegedokumentation zu z.B. Intensivkriterien, Krisenintervention, erhöhter Betreuungsaufwand (z.B. 1:1-Betreuung) und komplexer Entlassungsaufwand von Patienten
  • Berücksichtigung der grundsätzlichen Anforderungen zu psychiatrischer Dokumentation im PEPP-Entgeltsystem
  • regelmäßige Kontrolle und Anpassung der Einstufung der psychiatrischen Intensivkriterien
  • Koordination bei der berufsgruppenübergreifenden Dokumentation
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit v.a. mit den Ärzten, Therapeuten, Pflegekräften und Sozialarbeitern 
  • Durchführung regelmäßiger Schulungen von Mitarbeitern zur Verbesserung und Weiterentwicklung sämtlicher psychiatrischer Dokumentationsanforderungen
  • transparente Kommunikation mit den einzelnen Abteilungen zum Thema Dokumentationssicherheit
  • Teilnahme an abteilungsrelevanten Therapiegruppen für Patienten

Anforderungen an den Bewerber u. a.:

  • erfolgreich abgeschlossene, dreijährige Pflegefachausbildung
  • mehrjährige psychiatrische Berufserfahrung ist wünschenswert
  • sehr gute Kenntnisse im Aufnahme-, Verlegungs-, Entlass- und Überleitungsmanagement
  • Durchsetzungsvermögen und eigenverantwortliches Handeln
  • Teamgeist
  • Koordinations- und Organisationstalent
  • umfassende Kenntnisse der relevanten Gesetze, Verordnungen und Vorschriften 
  • sehr gute und empathische Kommunikationsfähigkeit sowie Kooperationsbereitschaft
  • Bereitschaft zum 3-Schicht-Dienst (vorrangig Tagdienst)
  • pädagogisches Geschick bei der Durchführung von Mitarbeiterschulungen

Fragen beantwortet Ihnen gern der Pflegedirektor, Herr Staar, unter Tel. 03301 66-2055. Ihre Bewerbung senden Sie bitten an die Personalabteilung. Bewerbungsschluss ist der 02.12.2022.

 

Oberhavel Kliniken GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Straße 2–12
16515 Oranienburg

oder per E-Mail an:
bewerbung@oberhavel-kliniken.de
Es werden ausschließlich pdf-Dateien bearbeitet.


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Mit Einreichen Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen elektronisch erfassen. Weitere Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie hier.

zurück

Mein schöner Arbeitsplatz

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Oberhavel Kliniken erzählen, wie sie zu ihrem Beruf gekommen sind, was sie an ihrer Tätigkeit mögen und warum sie gern bei uns arbeiten.

Mehr Mitarbeiter-Stories

 

Überzeugt? Wir freuen uns auf Sie!

Wenn Sie sich für eine bestimmte Stelle interessieren oder Fragen zu einem Thema haben, gern beantworten wir Ihnen persönlich Ihre Anfragen. 

Oberhavel Kliniken GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Straße 2–12
16515 Oranienburg

Telefon: 03301 66-2059
E-Mail: bewerbung@oberhavel-kliniken.de

Oder Sie nutzen einfach und unkompliziert das Kontaktformular auf unserer Karriereseite.